CGN Facts

extern linkwww.koeln-bonn-airport.de

Location/Codes

14,8 km SE of Cologne-city
ICAO-Code EDDK
IATA-Code CGN

3 Runways

14L/32R 3815 m
14R/32L 1863 m
06/24 2459 m
Height 77m (Airport)

Frequencies

  • CGN TWR: 124,975 MHz
  • CGN GND: 121,725 MHz

Pax / Year*

  • 2018 12.9 Mio. (+ 5%)
  • 2017 12.4 Mio. (+ 4%)
  • 2016 11.9 Mio. (+15%)
  • 2015 10.3 Mio. (+9.4%)
  • 2014 9.5 Mio. (+2%)
  • 2013 9.1 Mio.
  • 2012 9.2 Mio. (-3.6%)
  • 2011 9.6 Mio. (-2.1%)
  • 2010 9.8 Mio. (+1%)
  • 2009 9.7 Mio. (-5,7%)
  • 2008 10.3 Mio. (-1,3%)
  • 2007 10.4 Mio.
  • 2006 9.9 Mio.

(* ADV.aero)

DWD Köln Wetter

Heute
-3°C
Höhe ü. NN: 91 m
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: SO
Geschwindigkeit: 6 km/h
Morgen
2°C
© Deutscher Wetterdienst

Follow Us

gec

  LH / GEC

 

LH group

Lufthansa Cargo ist eine deutsche Frachtfluggesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main und Basis auf dem Flughafen Frankfurt am Main. Sie ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Lufthansa und im Jahr 2012, in Bezug auf die Tonnenkilometer, die sechstgrößte Frachtfluggesellschaft der Welt.

Lufthansa Cargo wurde am 30. November 1994 als eigenständiges Logistik-Unternehmen innerhalb des Lufthansa-Konzerns gegründet. Der frühere Geschäftszweig Lufthansa Cargo wurde damit aus der Passagierfluggesellschaft Lufthansa (konzernintern Lufthansa Passage Airlines genannt) ausgegliedert und zusammen mit der bereits zuvor von der Lufthansa gegründeten Tochtergesellschaft German Cargo Services GmbH in die Lufthansa Cargo AG überführt.
Nach der Freigabe der neuen Frankfurter Parallelbahn 07L/25R in der Nacht vom 30. zum 31. Oktober 2011 und dem damit verbundenen Nachtflugverbot in Franfurt zwischen 23 und 5 Uhr verlagerte die Lufthansa Cargo ihre normalerweise nachts startenden Flüge zum Flughafen Köln-Bonn. Mit der Umstellung auf den Sommerflugplan am 25. März 2012 wurden die Flüge wieder ab Frankfurt durchgeführt und früh genug starteten, um nicht mehr vom Verbot betroffen zu sein.

 

2018: Eine Umleitung (diversion) brachte am 18.12.2018 eine LH-Cargo MD11F (D-ALCC) nach Köln. Nach etwa 3 Stunden Flug musste die D-ALCC auf dem Flug von Frankfurt nach New York JFK/USA umkehren und zum Airport Köln umgeleitet werden, da zu dieser Zeit der Frankfurt Airport geschlossen war. (01:46 UTC)
www.flightradar24.com/data/aircraft/d-alcc#1ee6ab91
www.avherald.com/h?article=4c1bc4d5&opt=0

Flotte (18.12.2018)
B777F         5
MD11F        12
Total           17

 
LH Cargo D ALCM CGN 20181219 karwundel
LH Cargo D-ALCM CGN 20181219 Foto Klaus D. Schinzel @karwundel (backup a/c for D-ALCC 18.12.2018)
LH Cargo D alcc CGN 20181218 karwundel
D-ALCC LH Cargo CGN 20181218 Foto Klaus D. Schinzel @karwundel (diversion FRA-JFK> CGN)
D-ALCS LH-Cargo CGN 2006 spotter.koeln
D-ALCS LH-Cargo CGN 2006 spotter.koeln
D-ALCJ LH-Cargo CGN 01/2004 spotter.koeln
D-ALCJ LH-Cargo CGN 01/2004 spotter.koeln
D-ALCD LH-Cargo CGN 07/2001 spotter.koeln
D-ALCD LH-Cargo CGN 07/2001 spotter.koeln
 
extern linkwww.planespotters.net/airline/Lufthansa-Cargo
extern linkwww.flightradar24.com/data/airlines/gec/fleet
extern linkde.wikipedia.org/wiki/Lufthansa_Cargo
extern linklufthansa-cargo.com/de_de/home
 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok